Siegerehrung Vereinsmeisterschaft 2014

05.04.2014 00:00

Zahlreiche Vereinsmitglieder erschienen mit ihren Familien zur diesjährigen Siegerehrung der Vereinsmeisteschaft der Speckbachpelzer im Vereinslokal Schindler. Die Preisverleihung führten erster Schützenmeister Achim Leißner sowie Schießleiter Thomas Zinner durch.

Los ging es mit den Junioren. Vereinsmeister wurde hier Florian Diertl mit 164 Ringen, gefolgt von Maximilian Diertl (159) und Philipp Zinner (139) sowie Sebastian Ott mit 127 Ringen.

Bei der Schützenklasse errang Josef Diertl den Sieg mit 188 Ringen, gefolgt von Ingo Kroher (186) und Markus Weber (177 Ringe). Die Damenklasse führt Ute Zinner mit 142 Ringen, gefolgt von Petra Leißner und Ursula Speckner mit 103 und 104 Ringen.

In der Altersklasse ging Thomas Zinner mit 166 Ringen als Sieger hervor. Die Seniorenklasse freistehend führt Alfred Linhard mit 140 Ringen an, ihm folgen Werner Speckner (94) und Reinhold Wallner (78). Vereinsmeister in der Seniorenklasse aufgelegt ist nun Herbert Zinner, ringgleich mit Gustav Ott (164). Luitpold Dietl errang hier den dritten Platz (160 Ringe).

 

Vereinssieger in der offenen Klasse Luftpistole wurden Thomas Müller und Josef Diertl mit jeweils 167 Ringen. Achim Leißner errang 155 Ringe.